Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und Melli’s Dekorkeramik, Melanie Schlaffer, Rathausgasse 27, 7311 Neckenmarkt, über den Onlineversandhandel. Allgemeinen  Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

2. Angebote

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit der Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung (per e-mail, Fax oder auf dem Postwege) durch uns als geschlossen.

Die Angebote im Online-Shop sind unverbindlich. Für falsche Preisangaben leistet der Betreiber keine Gewähr. Allerdings steht dem Kunden dann ein Rücktrittsrecht zu, dass er in angemessener Zeit auszuüben hat. Etwaige Abweichungen an den Waren gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Der Betreiber ist bemüht, die Lieferung der Waren so schnell als möglich durchzuführen. Bei Waren, die nicht lagernd sind, kann es zu Verzögerungen kommen. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden, die durch eine Verzögerung der Lieferung entstehen. Dieser Haftungsausschluss erstreckt sich insbesondere auf einen eventuell entgangenen Gewinn.

3. Rücktritt

Verbraucher können von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung innerhalb einer bestimmten Frist zurücktreten.

Diese Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt.  Die Frist beginnt mit dem Tag des Wareneingangs beim Verbraucher.

Tritt der Verbraucher vom Vertrag zurück, so hat dieser die Ware im unverbrauchten und neuwertigen Zustand und in der Originalverpackung an uns zurückzustellen. Der Rückversand geht zu Lasten und auf Gefahr des Verbrauchers. Nach Erhalt der unversehrten und als neuwertig befundenen Rückware wird der Kaufpreis von uns umgehend rückerstattet. Für Waren die auf Kundenwunsch extra angefertigt werden kann kein Umtauschrecht gewährt werden. Dies gilt insbesondere für Türschilder oder andere Waren mit persönlicher Beschriftung sowie speziell angefertigte Waren egal welcher Art.

4. Lieferung, Versand- und Verpackungskosten

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Liefertermine und -fristen sind unverbindlich. Versandweg und -mittel sind der Wahl von Melli’s Dekorkeramik überlassen. Die Ware wird von Melli’s Dekorkeramik verpackt. Die Verpackungs- und Versandkosten werden nicht preiserhöhend über alle Artikel des Verkäufers verteilt, sondern an den jeweiligen Kunden weitergegeben. Diese richten sich nach Gewicht, Versandart  und Zielland und werden Ihnen im Einzelfall mitgeteilt. Pakete werden mit der österreichischen Post versandt. Denken Sie bitte daran, dass die Ware im Falle eines etwaigen Rückversandes verpackt sein muss. Wird der Versand auf Wunsch oder aufgrund Verschulden des Kunden verzögert, so lagert die Ware auf Kosten und Gefahr des Kunden. In diesem Fall steht die Anzeige der Versandbereitschaft dem Versand gleich.

5. Preise und Zahlung

Aufgrund der Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG enthalten die Preise von Melli’s Dekorkeramik keine gesetzliche Mehrwertsteuer. Weiters verstehen sich die Preise ohne Verpackungs- und Versandkosten. Mangels ausdrücklicher anderslautender Vereinbarungen sind die bestellten Artikel vom Käufer per Vorkasssa (Überweisung, Paypal) innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss zu bezahlen. Der Käufer akzeptiert im Bedarfsfall ein Inkasso des fälligen Rechnungsbetrages per Nachnahme durch die Post.

Nachnahmegebühren gehen zu Lasten des Käufers. Bei Vorauszahlung durch Banküberweisung wird die Ware erst nach bestätigtem Eingang des offenen Betrages auf unserem Konto bereitgestellt.

6. Transport – Gefahrtragung

Unsere Verkaufspreise beinhalten nicht die Kosten für Zustellung und/oder Montage der Ware.

Der Versand oder Transport sowie die Ver- und Entladung der Ware erfolgt stets auf Gefahr des Käufers. Die Gefahr geht auf den Käufer über sobald die Ware zur Abholung im unserem Lager bereitgestellt wird und zwar unabhängig davon ob der Versand der Ware zum Abnehmer durch uns oder den Käufer durchgeführt wird.

7. Mängelansprüche

Beschaffenheits- und/oder Haftbarkeitsgarantien lässt Melli’s Dekorkeramik nur gegen sich gelten, wenn diese schriftlich mit dem Kunden vereinbart wurden. Mängel sind unverzüglich nach Kenntnis schriftlich und so detailliert wie möglich anzuzeigen. Die Mängelansprüche verjähren, aufgrund der gesätzlichen Verjährungsfrist innerhalb von zwei Jahren ab Übergabe der Ware. Mängel sind nicht gegeben, bei geringfügigen Abweichungen vom im Angebot angegebenen Maß, sowie Farbschwankungen.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen darf die Ware weder verpfändet oder sonst wie mit Rechten Dritter belastet werden. Zur Sicherung unserer Forderungen steht uns das Recht zu, die Ware zurückzubehalten.

9. Produkthaftung

Wir fertigen alle Teile in reiner Handarbeit an. Es kann daher zu Abweichungen bei der Form oder der Glasurfarbe bei Keramikteilen kommen. Dies wird von ihnen bei Bestellung akzeptiert. Speziell die Farbe der glasierten Oberfläche kann je nach Brand im Ofen variieren und wird zur Unterstreichung der Handarbeit auch gewünscht.

10. Gerichtsstandvereinbarung

Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das zuständige Gericht am Sitz des Unternehmens zuständig.